Buchcover
So viele Fragen an die Welt

LEIDER SCHON GEBUCHT! Ina Schmidt: So viele Fragen an die Welt

Das Buch

Phil und Sophie sind beste Freunde. Gemeinsam reden sie über ihre Sorgen und Gefühle und über die Fragen, die sie beschäftigen: Haben alle Menschen ein Geheimnis? Wie geht Mut? Was ist eine gute Tat? Welche Farbe hat die Angst? Darf ich niemals lügen?

Das fragt sich Phil als seine Tante sich zum Übernachten ankündigt und er sein Zimmer für sie räumen soll. Ist es richtig, dass er sagt: „Kein Problem!“ – obwohl er es richtig doof findet. Ist das nicht eine Lüge? Aber die Wahrheit würde seine Tante verletzen … gar nicht so einfach.

Einfühlsam und verständlich führt die Autorin Ina Schmidt die Gespräche der beiden Freunde und bietet so Grundschulkindern einen wunderbaren Einstieg in die Philosophie – denn Philosophie heißt ja nichts anderes als Fragen zu stellen! Ein belehrender Erwachsener bleibt bewusst außen vor, denn es geht nicht um die Antworten, sondern um den freien Lauf der Gedanken – und das kann sich manchmal wie Gedankenkonfetti oder wie ein großes Kribbeln im Kopf anfühlen. Welche großen Philosophen und Denker sich mit denselben Fragen beschäftigt haben, erklärt die promovierte Philosophin ihren Lesern in einem kurzen Anhang. Das Buch erscheint im Carlsen Verlag in Hamburg.

Die Autorin

Dr. Ina Schmidt, geboren 1973 in Flensburg, hat Kulturwissenschaften in Lüneburg studiert und danach als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Philosophie promoviert. Dabei hat sie festgestellt, dass es weniger die Antworten, sondern die Fragen waren, die sie am meisten interessieren und die Überlegung, was die Philosophie mit unserem ganz normalen Leben zu tun hat. Seit sie 2005 die denkraeume gegründet hat, schreibt Ina Schmidt Artikel, Aufsätze und Bücher und arbeitet als Referentin u.a. für die Edition der Körberstiftung und die brainery in Hamburg. Ihr Lieblingsplatz zum Denken ist ihr Schreibtisch in ihrem Haus in Reinbek, wo sie mit ihrer Familie, ihrer Katze Mathilda und neuerdings auch ihrem Hund zuhause ist.

Dieses Angebot wird durch das Notariat Mönckebergstraße ermöglicht. Danke!


Jetzt bewerben