Zoulfa Katouh: All die Farben, die ich Dir versprach

Die Studentin Salama lebt inmitten der syrischen Revolution in Homs und hilft im örtlichen Krankenhaus aus. Schonungslos ist sie dort den Schrecken des Assad-Regimes ausgesetzt und muss oft hilflos zusehen, wie Menschen sterben und ihr Land zerbricht. Fieberhaft sucht sie nach Möglichkeiten, Syrien zu verlassen, auch um ihre hochschwangere Schwägerin Layla, die einzige Überlebenden ihrer Familie, in Sicherheit zu bringen. Im Krankenhaus lernt Salama dann den jungen, furchtlosen Kenan kennen, und die beiden verlieben sich. Doch Kenan möchte bleiben und durch Internetvideos auf das Schicksal der Menschen aufmerksam machen. Nun muss Salama sich entscheiden zwischen ihrer großen Liebe und dem Traum von Freiheit…

Die syrisch-stämmige Kanadierin Zoulfa Katouh studiert zur Zeit in der Schweiz und hat mit „All die Farben, die ich dir versprach“ ein hochaktuelles und eindringliches Debüt vorgelegt, das diesen Herbst in den USA, Australien, UK und Deutschland erscheint.

Deutscher Text und Übersetzung: Rasha Khayat
Moderation: Stefanie Ericke-Keidtel

„All die Farben, die ich dir versprach“, Dressler, aus dem kanadischen Englisch von Rasha Khayat


Termin(e):
23.09. - 10:00-11:30 Uhr

Anmeldung: info@seiteneinsteiger-hamburg.de oder (040) 679 565 07

Eintritt: 4,00 € pro SchülerIn, Lehrkräfte haben freien Eintritt

Alter/Klassenstufe: Exklusiv für Schulklassen; empfohlen ab 10. Klasse (ab 16 Jahre)


Weitere Infos:
http://www.harbourfront-hamburg.com