Grüffelo & Co.: Das Hamburger Tüddelband 2022 für Julia Donaldson und Axel Scheffler!

„Julia Donaldson und Axel Scheffler hat uns der Himmel geschickt.“ (The Independent)

„Die Bilder von Axel Scheffler sind etwas ganz Besonderes – tierisch gut.“ (Frankfurter Rundschau)

Der Grüffelo: „Er hat schreckliche Hauer und schreckliche Klauen und schreckliche Zähne, um Tiere zu kauen“, er hat braunes Fell, gelbe Augen und eigentlich müsste man sich fürchterlich vor ihm fürchten.
Aber die kleine Maus im gleichnamigen Bilderbuch ist viel zu schlau, um gefressen zu werden. Sie dreht den Spieß einfach um und entkommt so dem Fuchs, der Eule, der Schlange – und eben auch dem schauderhaften Grüffelo.
In mehr als vierzig Sprachen übersetzt, millionenfach verkauft und unzählige zig Millionen Male (vor)gelesen, verfilmt und Oscar-nominiert, haben die englische Autorin Julia Donaldson und der in Hamburg geborene Illustrator Axel Scheffler in unvergleichlichem Stil mit „Der Grüffelo“ ein „Welt“-Bilderbuch erschaffen.

Das kongeniale englisch-deutsche Dreamteam beeindruckt seit vielen Jahren als herausragendes kreatives Duo und hat neben seinem berühmtesten Buch zahlreiche moderne Kinderbuchklassiker wie „Mein Haus ist zu eng und zu klein“, „Stockmann“, „Räuber Ratte“ und viele mehr veröffentlicht.
Axel Scheffler ist zudem ein Künstler, der sich unverdrossen für Europa einsetzt. Sein Buch „Zeichen für ein Europa“ war Teil seines Engagements gegen den Brexit.

Während der ersten Welle der Corona-Pandemie hat er ein Buch für Kinder über Covid-19 zum kostenlosen Download gestaltet, über das DIE ZEIT schrieb: „Nach den 15 Seiten dieses Büchleins ist man schlauer und hat bessere Laune.“

Mit dem vielfach ausgezeichneten Illustrator Axel Scheffler kommt der seit vielen Jahren in London lebende Grüffelo-Erfinder in seine Geburtsstadt Hamburg, und das aus sehr guten Grund:
Gemeinsam mit der englischen Autorin Julia Donaldson zeichnet das Harbour Front Literaturfestival Axel Scheffler mit dem Hamburger Tüddelband 2022 für herausragende Kinderbuchkünstler:innen aus.
Axel Scheffler nimmt den Preis von der Schirmherrin Christine Kühne in der Hauptkirche St. Katharinen stellvertretend für beide entgegen und spricht mit Katrin Hörnlein, Herausgeberin von ZEIT LEO, über seine Arbeit, gibt Einblicke in einige seiner Bücher und bringt die ein oder andere Geschichte für sein junges Publikum live aufs Papier – bestimmt auch den legendären, gefährlichen Grüffelo!

Wir sagen Danke für zahlreiche, generationenumspannende Bücherschätze und gratulieren:
Herzlichen Glückwunsch, liebe Julia Donaldson und lieber Axel Scheffler!


Termin(e):
15.09. - 10:00-11:15 Uhr


Anmeldung: Karten für Klassen gibt es unter info@seiteneinsteiger-hamburg.de und 040/679 565 07; Erwachsene erhalten Tickets unter www.harbourfront-hamburg.com

Eintritt: 6,00 € für Erwachsene /
4,00 € pro Schüler:in, für begleitende Lehrkräfte ist der Eintritt frei

Alter/Klassenstufe: Empfohlen ab 6 Jahren / 1. Klasse


Weitere Infos:
http://www.harbourfront-hamburg.com