Für Familien: Hamburger Tüddelband 2021 für Sasa und Nikolai Stanisic

Das Harbour Front Literaturfestival verleiht das diesjährige Tüddelband zum ersten Mal an ein Autoren-Duo. Ein Vater und ein Sohn haben im Team ein Buch voller wilder und lustiger, überraschender und inspirierender Geschichten geschaffen:
„Hey, hey, hey, Taxi!“

Jede Geschichte beginnt damit, dass jemand in ein Taxi steigt und endet damit, dass er wieder gut nach Hause kommt. Dazwischen aber erlebt er große Abenteuer voller Ideenfeuerwerke, in denen die Welt oft Kopf steht und vieles anders ist, als man es sonst kennt. Die Piraten sind spießige Minztee- und Kuchenliebhaber, denen eine Schatzjagd viel zu gefährlich ist. Unter der Motorhaube brummt keine Maschine, sondern der Motormann, der bitte nicht beim Lesen gestört werden möchte. Und die Ampeln stehen nicht auf grün, sondern auf Gurke.

Auch die Sprache, die die beiden Geschichtenerfinder für ihre Abenteuer gefunden haben, überrascht: Da ist eine Taxi-Fahrt nicht einfach schnell. Nein, sie ist blitzig, stürmös, blinzelich! Elanesk! Spitzflink! Einfach etwas rapidlich.
Und am Ende geht es immer wieder zurück- zurück nach Hause – zurück zu dir!

Sein erstes Kinderbuch hat Buchpreisträger Saša Stanišić zusammen mit seinem sechsjährigen Sohn Nikolai im Pandemie-, Quarantäne- und Homeschoolingjahr entwickelt, erspielt, erphantasiert. Das Buch, kongenial illustriert von Katja Spitzer, das dabei entstanden ist, macht nicht nur Freude. Es regt an, es unterhält und es lässt eine wunderbare Mischung aus realer und aus Phantasiewelt aufscheinen.
Es ist, mit einem Wort, ein großes Glück.

Deswegen verleiht das Harbour Front Literaturfestival das diesjährige Hamburger Tüddelband an Vater und Sohn Stanišić stellvertretend für alle Kinder, die in dieser kräftezehrenden Krise durchgehalten haben, obwohl sie auf so vieles verzichten mussten; und stellvertretend für alle Eltern, die trotz der immensen Herausforderungen ihre Kinder begleitet haben – nicht nur mit Geschichten und mit Vorlesen, sondern vor allem mit Hingabe.

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Seine Erzählungen und Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Er ist unter anderem Träger des Preises der Leipziger Buchmesse und gewann 2019 den Deutschen Buchpreis. Stanišić lebt und arbeitet in Hamburg. „Hey, hey, hey, Taxi!“ ist sein erstes Kinder­buch. Sein Sohn Nikolai lebt und spielt zum Glück auch in Hamburg. Er hat hier eifrig miterzählt.

Moderation: Katrin Hörnlein

DER TICKET – VORVERKAUF STARTET AM DIENSTAG, 3. AUGUST


Termin(e):
18.09. - 15:00-16:30 Uhr


Eintritt: 8,00 / 12,00 €

Alter/Klassenstufe: Empfohlen ab 6 Jahren


Weitere Infos:
https://www.harbourfront-hamburg.com