Buchpremiere: Andreas Schlüter liest „Young agents. New Generation“!

Seit Kurzem steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche dramatisch an. Ob dies mit der neuen Diebesbande zusammenhängt, die immer mehr Kinder rekrutiert und skrupellos ausnutzt? Eindeutig ein Fall für die Young Agents! Doch um deren Identität zu schützen, hat die Zentrale drei neue Agenten eingesetzt: Tim, der bisher jüngste Agent der Akademie überhaupt, lässt sich von dem neuen Einbruchsclan anwerben. Parallel erwirbt sich Abena mit ihrer beeindruckenden Menschenkenntnis das Vertrauen einer konkurrierenden Bande. Ein gefährliches Unterfangen! Aber um das Schlimmste zu verhindern, müssen sie dringend den Drahtziehern der Einbruchs-Mafia auf die Spur kommen…

Über die Young Agents: Offiziell gibt es sie gar nicht. Jeder würde ihre Existenz leugnen. Und doch leben sie unter uns: die Young Agents.
Sie sind wenige, aber verteilt über ganz Europa: Scheinbar ganz gewöhnliche Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie leben bei ihren Familien und gehen ganz normal zur Schule. Doch in ihrer zweiten, geheimen Identität sind sie top ausgebildete Undercover-Agenten des Geheimdienstes, jederzeit bereit für brandgefährliche Aufträge.

Der Hamburger Autor Andreas Schlüter stellt im tollen edel-Verlagshaus an der Elbe sein neues Abenteuer der „Young agents“-Serie vor, die sich an Kinder ab 11 Jahre richtet.


Termin(e):
28.10. - 17:30-18:15 Uhr
Die Veranstaltung ist aufgrund der verschärften Infektionslage in Hamburg leider abgesagt!


Alter/Klassenstufe: 11 bis 14 Jahren


Weitere Infos:



https://www.edelkidsbooks.de/

https://www.schlueter-buecher.de/