Tobias Krejtschi: Timo kann was Tolles. Bilderbuchkino und Einblick in die Arbeit eines Illustrators

Wo die wilden Träume wohnen… Timo taucht jede Nacht in seinen Träumen in eine andere Welt! Am Tag erzählt er dann im Kindergarten von seinen nächtlichen Erlebnissen: Er reist durch Zuckerwattewolken, streichelt Löwen und Leoparden und fährt ein Feuerwehrauto. Doch die anderen Kinder machen sich nur darüber lustig, denn Timo ist in der realen Welt nicht gerade der Mutigste. Nur die kleine Ava ist seine stille Verbündete, denn sie hat längst verstanden, was Timo richtig gut kann: Träumen! Und als Timo eines Nachts träumt, dass Ava mit ihm spielen möchte, fasst er sich ein Herz und spricht sie am nächsten Tag darauf an. Eine wunderbare Freundschaft entsteht. Träume können also doch wahr werden!

Großartige, emotionale Bilder vom vielfach ausgezeichneten Tobias Krejtschi und eine berührende Geschichte von der preisgekrönten Nikola Huppertz. Tobias Krejtschi zeigt die Geschichte und erzählt, wie ein Buch entsteht – von der ersten Idee bis zum fertigen Buch!


Technikwünsche: 1. Beamer und Projektionsfläche (oder Smartboard), 2. Laptop/Computer mit Programm das pdf-Datein darstellen kann (z.B. „Adobe Acrobat Reader“), 3. Flipchart mit Papier (Stifte bringe ich mit), 4. Ab einer Teilnehmerzahl von mehr als 30 Personen und großen Räumen: Mikrofon und Verstärker

mehr über Tobias Krejtschi
Klassenstufe: Vorschule bis 1. Klasse
Teilnehmerzahl: Max. 60 Kinder
Terminwünsche: Bitte außerhalb der Lesefestwoche nach Absprache
Jetzt anfragen

Weitere Infos zu Tobias Krejtschi:
http://www.tobiaskrejtschi.de