Arne Sommer

Autor

Arne Sommer ist 1970 in Itzehoe, Schleswig-Holstein, geboren und hat dort bis zum Abi 1989 gelebt. Nach einem abgebrochenem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Kiel, diversen Praktika und ersten Theater- und Kurzfilmprojekten in Kiel und Hamburg hat er zunächst an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und dann an der Bournemouth Filmschool in England Drehbuch studiert. Seit 1996 ist Arne Sommer freiberuflich als Drehbuchautor tätig. 2004 wurde sein erster Kurzroman „Schnee im Mai“ veröffentlicht. Im selben Jahr hat Arne Sommer auch den ersten Teil der Hörspielreihe „Peter Lundt: Blinder Detektiv“ geschrieben, von der mittlerweile 8 Episoden auf CD herausgekommen sind. 2008 erschien bei Thienemann sein erster Jugendroman, „Familiensache“.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Familiensache. Labyrinthe-Krimis im Thienemann Verlag, 2008