Heidrun Schaller

Autor

Heidrun Schaller wurde 1943 in Eckernförde geboren und 1946 in die Sowjetunion verschleppt. 1953 kam sie nach Ost-Berlin und flüchtete 1954 in den Westen. Sie arbeitete als Dekorateurin, Erzieherin und Diplom Sozialpädagogin. Heidrun Schaller ist geschieden und hat einen Sohn.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Kinder stark machen gegen die Sucht. Der praktische Ratgeber für Eltern und Erziehende. Freiburg: Herder 1997.