Anke Peterson

Autorin

Anke Peterson liebte als Kind verregnete Herbstferien, die tagelanges Lesen mit sich brachten. Der ständige Bedarf an Lesefutter ließ sie schon als Schülerin in der Buchhandlung ihres Vertrauens anheuern. Die Ausbildung zur Buchhändlerin war da nur folgerichtig. Doch nach Stationen im Zwischenbuchhandel und bei Rowohlt, wechselte sie die Seiten und gönnte sich eine zweite Ausbildung an der Journalistenschule. Viele Jahre verbrachte sie im Kosmos von Gruner+Jahr. Seit 2020 arbeitet sie freiberuflich als Journalistin, Kinderbuchautorin und Lektorin in ihrer Heimatstadt Hamburg. Ihr Bücher sind im Carlsen Verlag erschienen. Sie bietet außerdem Kurse für „Geschichtenerfinder“ an Grundschulen an.