Mitmachlabor EMA

EMA steht für „Experimentieren mit Albert“, wobei Albert ein netter und vor allem wissenshungriger Maulwurf ist. EMA ist vor allem aber ein Mitmachlabor für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren. Dort forschen die Kinder und führen selbstständig Versuche aus den verschiedenen Naturwissenschaften durch. 2004 hat Petra Wolthaus, Diplom-Chemikerin und Lehrerin, das Mitmachlabor EMA gegründet. Mittlerweile gibt es EMA-Labore in ganz Deutschland.