MAPILI-Theater

Figurentheater

Das Mapili Theater wurde im Jahr 2002 von dem Schauspieler und Puppenspieler Manuel Virnich als mobiles Figurentheater gegründet. Inszeniert werden Stücke nach eigener Vorlage, wobei die Ideen dazu aus der Feder von Manuel Virnich stammen, der auch als Spieler fungiert. Seit der Gründung sind die Produktionen „Lasse reist zum Schlummermeer“ und „Max, der Kugelkäfer“ entstanden. Am 21.10.07 feierte das neueste Stück „Großer, kleiner Riese“ im Hamburger Fundustheater Premiere. „Max, der Kugelkäfer“ wurde in diesem Jahr beim ersten Hamburger Kindertheaterpreis sogar mit einem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet.