Rüdiger Käßner

Autor

Rüdiger Käßner wurde in Hamburg geboren und lebt immer noch dort. Nach einer Ausbildung zum Fotografen studierte er Philosophie, Literaturwissenschaft und Soziologie. 1998 übernahm er die Organisation des Literaturtelefons der Kulturbehörde Hamburg, aus dem später die Web-Lesungen wurden (www.weblesungen.de), seit etwa fünf Jahren veranstaltet er Lesungen an verschiedenen Orten in Hamburg. Für seine eigenen Texte bekam er 1995 einen Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Kurzgeschichte auf CD Tresengeflüster (2004)