Junge Dichter und Denker

Die Jungen Dichter und Denker verstehen Gedichte als spannende Story und verinnerlichen Musik und Text wie ein Pop Song. Ganz so, wie der Ohrwurm, der nicht mehr aus dem Kopf will. Die JDD verbinden dabei traditionelles Kulturgut mit der Jugendkultur von heute. Sie interpretieren unter anderem Klassiker berühmter Dichter mit rhythmischem Sprechgesang (Rap). So erfreuen sie und die Zuhörer sich an den Werken der alten Meister wie Goethe, Schiller, Heine oder Fontane in einem neuen zeitgemäßen Gewand.