Robert Brack

Autor

Robert Brack, geboren 1959, lebt in Hamburg. Seit 1988 schreibt er Kriminalromane. Er ist Träger des Deutschen Krimi-Preises und zweifacher „Marlowe“-Preisträger. Robert Brack kocht gern und teilt sich seine kriminalistischen Gehirnzellen mit der Schriftstellerin Virginia Doyle.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Lenina kämpft, Edition Nautilus 2003. Haie zu Fischstäbchen, Edition Nautilus, 2005.