1 Klasse liest 1 Buch

Auserlesen und – auch mit Abstand – intensiv: Hamburger Schulklassen können sich in diesem Jahr erstmals um den kostenlosen Klassensatz einer Neuerscheinung aus den Bereichen erzählendes Kinderbuch, Jugendbuch, Comic, Sachbuch und Buch op platt bewerben! Doch nicht nur das: Ergänzt wird die Lektüre, die den Kindern die Herbstferien verschönern möchte, durch ein individuelles Workshopkonzept, das die Autor*innen und Illustrator*innen eigens für diese neue Reihe entwickelt haben und das am liebsten mit, bei Corona-Maßnahmen aber auch ohne die Live-Begegnung der Künstler*innen in der Klasse funktioniert. In den persönlichen Austausch treten sie mit der Klasse in jedem Fall: durch Briefe oder E-Mails, durch Interviews und digitale Begegnungen per Zoom, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Und so funktioniert es: Haben Sie Lust auf dieses ganz besondere Projekt? Dann schauen Sie sich bitte in Ruhe an, welches Buch möglicherweise für Ihre Klasse in Frage kommt. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Klasse sich ein wenig Zeit für die Lektüre, das lustvolle Bearbeiten der kreativen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit „ihren“ Künstler*innen nehmen kann – dafür erwartet sie sehr unterhaltsame Bücher und das Kennenlernen von spannenden Autor*innen und Illustrator*innen!

Sobald Sie sich für einen Titel entschieden haben, klicken Sie bitte auf der jeweiligen Buchseite auf den JETZT BEWERBEN-Button. Bitte nennen Sie Ihre Schule, die Klassenstufe und die Schülerzahl. Und lassen Sie uns in 2 Sätzen wissen, warum Sie sich für diesen Titel entschieden haben! Die ausgewählten Klassen werden bis Ende September informiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Buch aussuchen und bewerben: